Schwarze Nudeln mit Chorizo Barbacoa und pochiertem Ei, einfache Rezepte, Wurstwaren aus Rioja

Schwarze Nudeln mit Chorizo Barbacoa und pochiertem Ei

• Chorizo barbacoa • ohne Gluten • Winter • Zuhause
45 Min / Leicht

Ein Gericht, das Tradition und Moderne verbindet. Einfach, aber den besten Gaumen würdig.

Zutaten

(Für 4 Personen)
  • 350 g Schwarze Nudeln
  • 4 Stück Chorizo Barbacoa
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g geriebener Parmesankäse
  • 4 Eier
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Natives Olivenöl
45 Min

Zubereitung

In einem Topf mit genügend Wasser das Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln und das Salz hinzugeben. In dem gleichen Wasser, während die Nudeln kochen, was maximal 7 bis 10 Minuten dauert, die gestückelte Chorizo-Wurst brühen.

In einer Pfanne die Zwiebel mit ein wenig Olivenöl anbraten; nachdem sie eine goldbraune Farbe erlangt haben, geben wir die Chorizo hinzu, die wir aus dem Nudelwasser nehmen.
Alles zusammen zwei Minuten anbraten lassen.

Die Nudeln in die Pfanne geben. Umrühren und mit Parmesankäse und Pfeffer würzen.

Über die Pasta pro Person ein pochiertes Ei geben (dazu wird das Ei ohne Schale 4 Minuten lang in Frischhaltefolie gekocht und mit einem Schuss Öl, damit das Papier nicht festklebt).

Ausgewählte Produkte

Ausgewählte Produkte